Kinesio Taping

Der Ursprung der kinesiologischen Tapes liegt in Japan.
Die Technik des Kinesio Taping wird heutzutage nicht nur im Spitzensport gerne angewandt, sondern auch unterstützend bei der Behandlung verschiedenster Beschwerden.

heilmasseurin kinesio taping woergl kirchbichl kufstein 2 - Kinesio Taping

Das Tape dehnt sich und zieht sich wieder zusammen wie eine zusätzliche Hautschicht. Durch die gute Haftung hebt das Tape bei jeder Bewegung Haut und Bindegewebe leicht an und aktiviert so die Durchblutung und den Lymphfluss. Muskeln werden entlastet, Gelenke stabilisiert und die Anwendung wirkt schmerzlindernd und stoffwechselanregend.


Kinesio Taping kann man z.B. anwenden bei

• Instabilität von Gelenken
• Bändereinrissen
• Muskelschmerzen, Verspannungen
• Rückenschmerzen
• Schulterschmerzen
• Tennis- und Golferarm

Ich freue mich auf Ihre Anfrage!


Weitere Anwendungen:
Klassische MasssageSportmassageLymphdrainageFußreflexzonen-MassageBindegewebs-MassageSchröpkopf-MassageNarbenbehandlungWärmetherapie (Moorpackung) – ElektrotherapieUltraschalltherapie